Referenzen

Referenzen

Probenahme, MAkrozoobenthos, Biotop, Kleingewässer, Teich, Ingenieurbüro, Olivia Ortner
Schneispeicher, Berge, Alpen, Olivia Ortner, Ingenieurbüro, Salzburg
Vipera berus, Kreuzotter, Olivia Ortner, Mussen, Lesachtal, Diplomarbeit, Jungtier

-Digitalisierung von ausgewählten Biotopflächen der Biotoptypenkartierung in Bayern


- Ökologische Begleitplanung Speicherteichbau Postalm


- Mitarbeit bei der Zauneidechsenabsiedelung Schallmoos, Salzburg


- Herpetologische Absiedelung ASFINAG A10 Urstein - Oberalm


- Schlingnatterabsiedelung ÖBB Seekirchen


- Mitarbeit bei der Schlingnatter-Erhebung 2018 - 2020: Verbreitung und Überblickskartierung der Schlingnatter (Coronella austriaca) im gesamten Bundesland  Salzburg, Salzburger Landesregierung, Ref. Naturschutz (laufend)


- GIS Analyse (Overlay)  vorbereitend zur Schlingnatter  Kartierung im Bundesland Salzburg


- Herpetologische Absiedelung Klessheim


- Vergleichende Erehebung der Biozönosen (Amphibien, Makrophyten, Makrozoobenthos) in Flachwasserzonen und Begleitbiotopen von Schneispeichern im Bundesland Salzburg, Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz


- Digitalisierung von Kompensationsflächen begleitend zur  Biotopkartierung Bayern


- Überprüfung alter Fundpunkte von V. ammodytes in Oberkärnten, 1. Durchgang


- Projektarbeit: Habitatcharakterisierung und -modellierung für ausgewählte Vipera berus Populationen im Flachgau, Salzburg, Österreich (ArcGis, Maxent)



- Überprüfung der bescheidgemäßen Ausführung und des konsensgemäßen Beriebes von Wasserkraftanlagen im Land Salzburg für das Amt der Salzburger Landesregierung, Gewässerschutz


- Mithilfe bei der Probennahme aus Oberflächengewässern und Grundwässern sowie Beprobung von Abwässern im Land Salzburg  für das Amt der Salzburger Landesregierung, Gewässerschutz


- Hydromorphologische Gewässerkartierung im Land Salzburg  für das Amt der Salzburger Landesregierung, Gewässerschutz


- Überarbeitung von Befischungsmessstellenstammdatenblättern im Land Salzburg für den Monitoringzeitraum 2006-2009 für das Amt der Salzburger Landesregierung, Gewässerschutz


- Hydromorphologische Erhebungen: Erstellung von Befischungsstammdatenblättern im Land Salzburg an Fließgewässern EZG 10-100km2 für das Amt der Salzburger Landesregierung, Gewässerschutz


- Ökologische und chemische Gewässeraufsicht für das Amt der Salzburger Landesregierung, Gewässerschutz


- Mithilfe beim Sondermessprogramm "Restwasser und Schwall" für das Amt der Salzburger Landesregierung, Gewässerschutz


- Reptilienkartierung in den Dolomiten (Lesachtal) für die Arge NATURSCHUTZ, Kärnten


- Reptilienexkursion mit Schülern des BRG Spittal an der Drau


- Schlangenworkshop im Landesmuseum Kärnten


- Reptilienkartierung Oberes Gailtal und Lesachtal (Karnische Alpen, Gailtaler Alpen, Dolomiten) für den Naturwissenschaftlichen Verein für Kärnten. Veröffentlichung: Reptilienkartierung im Oberen Gailtal und Lesachtal 2005, Carinthia 196.


- Kleingewässerkartierung Oberes Gailtal für die Arge NATURSCHUTZ, Klagenfurt

Fortbildungen

- Probennahmekurs Reinwasser


- Ausbildung zur akademischen Geoinformatikerin


- LiDAR Remote Sensing and Applications


- Landschaftsanalyse mit GIS


- Spatial Simulation (GAMA)


- Remote Sensing (eCognition, ERDAS Imagine )


- Environmental Monitoring


- AGIT 2016


- SEH Congress 2017


- AGIT 2018


- 6. Fachkongress: Gewässerökologisch verträglicher Wasserkraftausbau


- ISEM 2019 (Ecological Modelling Global Conference)



Ehrenämter und Mitgliedschaften

Seeparksiedlung 10, 5071 Wals


+43 (0)6507707008


office@ingenieurbuero-biologie.at

GISA-Zahl: 31676298

Behörde: BH Salzburg Umgebung


UID-Nr: ATU75103059


COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED